Sie sind hier:  » Startseite  » Essen & Trinken

Essen & Trinken

Im Zentrum der studentischen Nahrungsaufnahme stehen natürlich die Mensabetriebe des Studentenwerks. Sie werden ergänzt durch die Bistros und Cafés , also die kleineren Versorgungseinheiten im universitären Versorgungsbusiness. Am Herzen liegen uns aber ferner auch die weiteren Verpflegungsstätten, besonders solche, die in studentischer Eigeninitiative entstanden sind, wie das Cafè Weltbühne im ESG-Haus, Breul 43, oder das Café „Teilchen und Beschleuniger“ an der Wolbecker Straße 55. Gern würden wir hier auch auf andere derartige Projekte verweisen, auf weitere Informationen von Euch dazu sind wir aber angewiesen. Bitte kurz eine Mail an uni.campus.maps@Googlemail,com.

Mensa

Die Mensa ist der klassische Ort studentischer Nahrungsaufnahme: Hier gibt es mittags die klassischen Bulette in immer wieder neuen Varianten, von der Frikadelle über das serbische Hacksteak bis zur Hamburgervariation, alles Begriffe, die das hungrige Herz höher schlagen lassen.
Münster stellt sogar das modernste und grösste studentische Esszentrum in Deutschland: die Mensa am Aasee . Sie ist nicht nur extrem schön gelegen, sondern bietet zudem knapp 1700 Gästen Platz - und das Essen schmeckt sogar, vom Salatbuffet bis zu vielfältigen Dessertvariationen.
Infos zu allen Mensen des Studentenwerks findet man im Web, ferner aktuelle Tipps und Speisepläne sowie sogar ein eigenes SmartphoneApp für den im Trend liegen Studiosi.

Cafeteria & alternative StudiBeköstigungen

Die Bistros und Cafés des Studentenwerks sind die kleineren Versorgungseinheiten. Sie bieten Platz und Nahrung für die Zeit zwischendurch – den schnellen Snack, den Kaffee oder Drink, der nicht lange aufhält, aber Pausen überbrücken hilft. Das Studentenwerk bietet im Internet eine ausführliche Übersicht der einzelnen Bistros an. Vom Juridicum bis zum Technologiehof ist alles ausführlich gelistet.

Die Bistros und Cafés des Studentenwerks sind die kleineren Versorgungseinheiten. Sie bieten Platz und Nahrung für die Zeit zwischendurch – den schnellen Snack, den Kaffee oder Drink, der nicht lange aufhält und Pausen überbrücken hilft. Die Cafés helfen überall da, wo die Zeit zur nächsten Mensa nicht mehr reicht. Auch zum Frühstück oder für den Hunger zwischendurch gibt es hier belegte Brötchen, Baguettes und diverse Snacks.

SpätÖffnung

Späte Öffnung? SpätÖffnung!

©  • aktualisiert am: 08.11.2011

Icon-Legende
Weiter
Zurück
Zur Startseite dieses Webangebots
Aktuelle Seite ausdrucken.
Direkt zum Text springen.
Zum Seitenende
Aktuelle Seite ausdrucken.
Seite mailen
Bookmark diese Seite. Netscape User drücken bitte strg+D.